Medieninitiative

Medieninitiative

Ein Projekt des Oberbergischen Kreises




Ziel ist die Sensibilisierung von Schülerinnen und Schülern im Umgang mit den neuen Medien. Der Fokus liegt sowohl auf der Aufklärung über Chancen und Gefahren (Datenmissbrauch oder Cybermobbing) als auch auf Präventions- und Unterstützungsangeboten. Der Ansatz ist, Jugendliche in den Klassen 7-9 zu Medienbegleitern auszubilden und gleichzeitig ein Fortbildungsangebot für Lehrkräfte zu schaffen. Unter der Federführung des Bildungsbüros des OBK, gemeinsam mit der Kreispolizei Gummersbach und dem Kreisjugendamt des OBK sowie weiteren Organisationen als Kooperationspartnern, soll ein strukturiertes, kreisweites Fortbildungsangebot geschaffen werden, das vor allem die ländlichen Strukturen der Region berücksichtigt.

Die organisatorische Sicherung des Projekts soll durch den Aufbau eines Netzwerkes und die langfristige Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern erfolgen, so dass Schülerinnen und Schüler nicht nur Medienbegleiterinnen und Medienbegleiter an ihrer eigenen Schule sind, sondern auch als Multiplikatoren für Grundschulen und später ausgebildete Medienbegleiter fungieren.