Hans Hermann Voss-Stiftung () | Hans Hermann Voss-Stiftung

Wer wir sind und was wir fördern 

Die 1992 gegründete und nach ihrem Stifter benannte Hans Hermann Voss-Stiftung ist eine gemeinnützige rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in der mehr als 800 Jahre alten Hansestadt Wipperfürth im Bergischen Land.

Im engeren regionalen Umfeld unterstützen wir Projekte in den Bereichen Bildung und Ausbildung, Jugend und Senioren sowie (von Fall zu Fall) mildtätige Zwecke. Im Stiftungszweck Naturwissenschaft und Forschung ist unsere Stiftung regional breiter aufgestellt und fördert schwerpunktmäßig an Hochschulen in NRW, insbesondere Stipendien für Studierende naturwissenschaftlich-technischer Fachrichtungen. 

Möchten Sie einen Antrag auf Projektförderung stellen? Dann finden Sie hier alle wichtigen Informationen. 

Zustiftungen in den Grundstock der Stiftung und Spenden im Sinne der Stiftungszwecke sind jederzeit möglich. Die Stiftung stellt hierfür eine Spendenbescheinigung aus.

Wie wir arbeiten 

Wir arbeiten eng mit diversen gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Einrichtungen im Oberbergischen Kreis und in NRW zusammen, um geeignete Projekte zu identifizieren und zu verfolgen. Dazu gehören auch andere Stiftungen, die vergleichbare Ziele verfolgen. Die Hans Hermann Voss-Stiftung versteht sich vorwiegend als fördernde Stiftung.

Die Förderung von Projekten erfolgt aus den Vermögenserträgen der Stiftung. Der Großteil des Fördervolumens fließt der Stiftung dabei aus der Gewinnausschüttung zu, die die Stiftung als Gesellschafterin der VOSS Gruppe erhält.

 Diese Seite drucken